Marco Mattner gewinnt Dirk Köppler Cup 2015

Datum: 
19. April 2015 bis 26. September 2015
Inhalt: 

Am diesjährigen Dirk-Köppler Cup nahmen 28 Clubmitglieder aller Altersstufen teil, die über die Sommersaison verteilt jeder 5 Matches im bekannten (Nicht-KO-) Modus spielten. Der Titelverteidiger und Seriensieger der letzten Jahre Benjamin Luck war dieses Jahr nicht angetreten, weshalb der Weg für einen neuen Champion frei war.
Im Finale am 26. September standen sich mit Marco Mattner und Leo Wolff auch zwei Final-Neulinge gegenüber. Hier setzte sich die Erfahrung von Marco durch; das Ergebnis von 6:2 6:0 war ebenso souverän wie Marco's vorherige Auftritte im Turnier, bei welchen er in keinem Match mehr als 2 Spiele abgeben musste.

 Dirk Köppler Cup 2015 Abschluß-Tableau

Sieger: Marco Mattner
Finalist: Leo Wolff
Halbfinalisten: Andreas Koslowsky und Timo Büssemaker

Insgesamt litt das Turnier dieses Jahr leider unter einem hohen Anteil nicht ausgespielter Partien, die entweder aus Verletzungs- oder Termingründen nicht zustandekamen. Für nächstes Jahr hoffen wir wieder auf ein volles 32-er Feld (oder mehr) und vielleicht auch wieder auf eine Damenrunde, falls sich genügend spielwillige Damen zusammenfinden.
Eine Änderung wird es beim Orga-Team geben: die "alten" Organisatoren Andreas Koslowsky und Christoph Ebner v. Eschenbach, welche das Turnier zusammen in den letzten 7 Jahren organisiert haben, möchten den Staffelstab gern einmal an jemand Anderen weitergeben, damit wieder etwas frischer Wind und vielleicht auch ein paar neue Ideen in unser langjähriges Clubturnier eingebracht werden.
Markierungen: 
enthält Turnierergebnisse
Anzahl_Bilder: 
0