1-Day Doubles Team Challenge Turnier um den MMS Solar-Cup

Datum: 
16. September 2017
Inhalt: 

Am 16. September 2017 wurde eine Premiere eingeläutet: die 1. MMS Solar One Day Doubles Challenge. Spielerinnen und Spieler aus ganz NRW, Hessen und sogar aus München und Hamburg mit einer LK zwischen 1 und 10 trafen sich beim RTC zu einer außergewöhnlichen Ü30 Team-Doppel Veranstaltung.

Vier Team-Captains - Christian Schäffkes, Karsten Braasch, Daniel Meier und Matthias Hahn - wählten am Vorabend ihr Team aus - nach einem Wahlverfahren wie beim Football-Drafting in den USA: jeder Mannschaftsführer wählt eine Spielerin oder einen Spieler und wenn alle durch sind, geht es in umgekehrter Reihenfolge weiter, bis alle Teilnehmer ausgewählt sind.

Gespielt wurden zwei Herren-Doppel und ein Mixed – jeder gegen jeden mit Hin-und Rückspiel. Also einerseits richtig schweißtreibend und auf einem sportlich hohen Niveau - andererseits auch mit sehr viel Spaß und Freude an der Sache. Die insgesamt 800 € Preisgeld sorgten bei aller Freude am Spiel natürlich auch für ein gewisses Maß an Ernsthaftigkeit. So war der Sieg auch nicht nur Nebensache, denn eine Taschengeld-Aufbesserung ist auch Spitzenspielern immer willkommen. Es siegte das Team "Stan Smith" um Christian Schäffkes vor den punktgleichen Teams "Tom Okker" mit Karsten Braasch und "Raul Ramirez" mit Daniel Meier. Den vierten Platz belegte das Team "Frew McMillan" mit Matthias Hahn.

Zur gemütlichen Runde nach den immerhin sechs Stunden auf den Plätzen gesellten sich zu den rund 30 Teilnehmern auch noch Michael Schmidtmann, Olaf Knütel und Dinah Pfitzenmaier, die verletzungsbedingt oder durch Terminüberschneidung tagsüber leider nicht dabei sein konnten. Die Begeisterung für diese kurze, aber intensive Veranstaltung war riesig - die 2. Auflage im September 2018 ist somit bereits in Vorbereitung!

Matthias Müller-Seele

Anzahl_Bilder: 
0